Menü

Frischekick zum Steak: Unser Salatbuffet für Individualisten

Vegetarier, Flexitarier oder Fleischliebhaber mit grünem Gaumen? Unser vielfältiges Salatbuffet bietet für jeden Esstyp den perfekten Mix aus knackig-frischen Salaten, köstlichen Dressings, feinsten Ölen sowie hausgemachten Antipasti!

Markus Gnessner

Markus Gnessner 27.06.2019 ·

Yoga für den Gaumen

 


Jetzt Tisch reservieren!


Bei MAREDO sind wir vor allem für eins bekannt: Erstklassige Steaks von allergrößter Qualität, butterzart und auf den Punkt gegrillt. Aber was viele vielleicht noch nicht wissen: Wir können nicht nur rot, sondern auch grün! Denn egal ob als Hauptspeise oder als Beilage zu unseren Steaks - ein knackig-frischer Salat ist ganzjährig ein Genuss.

 

Welche Salate erwarten Sie bei MAREDO?

Eine erlesene Vielfalt an erntefrischen Salaten erwartet Sie an unserem reichhaltigen Buffet: Eisberg-, Römer- und Feldsalat sowie Radicchio, Babyspinat, Mangold und Rucola. So können Sie Ihren Vitaminspeicher ganzjährig bei uns füllen. Frisch geschnittene Gurken und Tomaten, rote und gelbe Paprikastreifen, Karottenstreifen sowie rote Zwiebeln, Maiskörner und Gartenkresse - ergänzen Sie Ihre Kreationen ganz nach Ihrem eigenen Geschmack.

 

Stammen alle Salate aus der Region?

Steaks sind unsere Leidenschaft und das Salatbuffet ist das Herzstück unserer MAREDO Restaurants. Denn was passt besser zu einem saftigen Steak als ein knackig-frischer Salat? Herkunft und Frische sind uns dabei natürlich ebenso wichtig wie beim Fleisch. Wir verwenden nur beste Produkte aus der Region - stets frisch und optimal gekühlt für Sie angerichtet.

 

Welche Dressings, Toppings und Antipasti bietet das Buffet?

Zu einem knackig-frischen Salat darf die passende Salatsauce natürlich auch nicht fehlen. Eine Auswahl köstlicher Dressings (Tarragon, Churrasco, Curry Mango, Sylter) sowie feinste Öle warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Besonders beliebt sind auch unsere hausgemachten Antipasti- und Salatspezialitäten. Unsere Klassiker: Zucchini von der Grillplatte, Champignons in Vinaigrette und Käsewürfel mit grünem oder rotem Pesto. Wer es etwas deftiger mag, greift zu Kartoffelsalat bayrischer Art, Thunfisch- oder Nudelsalat.

Sie möchten es ein klein wenig exotischer? Wie wäre es dann mit Rote-Beete-Salat mit Apfel oder Bauernsalat mit ausgewählten Gemüse- und Kräuterkomponenten. Ein besonderes Highlight ist dabei unser mexikanischer „Locro“ Bohnensalat mit Kidneybohnen, Flageoletts (grüne Bohnenkerne), Maiskörnern, Paprikawürfeln, Zwiebelstreifen und Barbecue-Sauce.

 

Welche Salat-Kreationen gibt es bei MAREDO?

Der Klassiker unter den MAREDO Salaten ist ganz klar der Caesar Chicken Salad. Eine spannende Kreation, die das Beste beider Welten in einem köstlichen Salat vereint: Perfekt gebratenes Fleisch und knackig-frisches Blattgemüse! Bei unserem Caesar Chicken setzen wir traditionell auf eine Kombination aus besonders vitaminreichem Römersalat und saftiger Hähnchenbrust.

Abgerundet und vollendet wird das Ganze durch frisch gebackenes Knoblauchbrot, etwas gehobelten Parmesan und unser beliebtes Caesar Dressing. Für alle, die lieber selbst zur Salatgabel greifen, gibt es unser vielfältiges Salatbuffet, mit der Möglichkeit hier “All you can eat” zu wählen.

 

Wie funktioniert All You Can Eat?

Stellen Sie sich aus über 50 Komponenten Ihren ganz individuellen Lieblingssalat zusammen. Das Beste: Mit unserem Salat-Deal für nur 9,99 € wählen Sie so oft von unserem Buffet wie Sie mögen!

 

Gilt das All You Can Eat-Angebot ganztägig und auch am Wochenende?

Ja! Sie haben tatsächlich die Möglichkeit täglich von unserem ansprechenden Salatbuffet zu wählen - auch an den Wochenenden!

 

Gibt es die Salate auch to go?

Salat to go

Zum Lunch soll es etwas Frisches sein, aber der Tag ist mal wieder zeitlich eng getaktet? Die Lösung: Unser Salat to go vom Salatbuffet für nur 5,99 €. Ideal als Mittagspausen-Snack im Büro oder aber auch am Feierabend für den Nachhauseweg.

 


Jetzt Tisch reservieren!


Jetzt Newsletter abonnieren
und Gutschein über 5 €* sichern! * Der Mindestverzehrwert beträgt 10 EUR.
Nach Oben